Grundschüler helfen dem Wald mit 150 neuen Bäumen

Aktiv am Klimaschutz beteiligen. Das ist immer auch ein Ziel der Grundschule Guxhagen, die seit vielen Jahren den Titel "Umweltschule" trägt. Dieses Ziel konnten die Grundschüler in dieser Woche verwirklichen. In enger Zusammenarbeit mit dem Hessenforst pflanzten die Schüler eigenmächtig insgesamt 150 kleine Bäume - Küstentannen, Nordmanntannen, Douglasien und auch Kastanien. Dazu suchten die Mitarbeiter vom Forstamt Melsungen  ein kleines Waldstück bei Dörnhagen aus, wo in den letzten Jahren viele Fichten der Trockenheit zum Opfer fielen. Dabei finanzierte die Grundschule den Baumnachwuchs mit insgesamt 500 € selber. Gelder, die zuvor durch Preisgelder von Umweltprojekten gewonnen wurden. So kommt das Geld der Natur direkt wieder zugute.  Aus einem Wandertag wurde so für die Kinder ein nachhaltiges  Projekt, welches ihnen sicherlich noch länger in Erinnerung bleiben wird.  

Quelle: HNA Melsungen vom 8.10.2021


Workshop über Holz: Wärme wächst im Wald

Passend zur Baumpflanzaktionswoche haben die Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgangsstufe am Montag, den 04.10.21, am Workshop „Wärme wächst im Wald – In Holz steckt Energie“  der Nawa-Tour teilgenommen.
In der Sporthalle startete der Workshop mit einem großen Erzählkreis, wo insbesondere die Konsequenzen der Verwendung des Erdöls im Vordergrund stand. Danach konnten die Kinder das Multitalent Holz an insgesamt 14 Stationen ganz genau unter die Lupe nehmen und einiges über den Rohstoff lernen: Von seiner Entstehung über die Ernte bis zu seiner Verarbeitung zu Brennholz und den verschiedenen Brennstoffen. Die Kinder haben sogar selber Pellets hergestellt.
Den Kindern wurde das Prinzip der nachhaltigen Holz-  und Brennstoffnutzung vermittelt und ein Bezug zum globalen Klima aufgezeigt. Darüber hinaus wurden die Kinder mit verschiedenen Fragen konfrontiert, die zum Nachdenken über sein eigenes Handeln angeregt haben: Wie gehen wir sinnvoll mit Wärme(energie) um? Woran kann man Energiefresser im Alltag erkennen?
Die Kinder und Lehrer der Klassenstufen 4 haben viel an diesem Tag über Holz gelernt und hatten sichtbar Spaß.


Unsere neuen Erstklässler stellen sich vor

Nach den ersten Schulwochen ist nun auch die Aufregung bei den neuen Schulanfängern verflogen. Wie selbstverständlich bewegen sie sich auf dem Pausenhof , leihen sich Spielgeräte aus und freuen sich beim gemeinsamen Spiel mit ihren Mitschülern. Die Kinder der Klassen 1a und 1b sind im Schulleben angekommen. Und sind noch manchmal Unsicherheiten vorhanden, passen die neuen Paten der Klassen 3a und 3b gut auf und helfen aus.

Die Kinder der Klasse 1a mit ihren Lehrerinnen Frau Szauter und Frau Schmidt stellen sich vor.

Hier freuen sich die Kinder gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Weymann und Frau Schulze auf die ersten Schulwochen. 


+++Bitte beachten+++

Webmaster: Thomas Sünder
Mail: poststelle@g.guxhagen.schulverwaltung.hessen.de



Liebe Eltern,

im Downloadbereich finden Sie den ersten Elternbrief mit Informationen zur aktuellen Coronalage.